Truckracing

Kampf um Platz 1

Kampf um Platz 1

„Der harte Wettbewerb des Rennsports und die kompromisslosen Qualitätsansprüche von Europameistern bieten das beste Umfeld, um die Qualität von PE unter Beweis zu stellen“, Christian Freitag, Geschäftsführender Gesellschafter von PE Automotive.

In der Rennsaison 2014 startete PE eine technische Partnerschaft mit dem amtierenden Team-Europameister Truck Sport Bernau, der dieses Jahr mit Ellen Lohr antritt.

Die Renntrucks werden unter anderem mit Bremsscheiben, Lenkungsteilen, Druckluftbehältern und Fahrwerksteilen aus der Serienproduktion von PE ausgestattet.

KOMMENTAR VOLKER SCHMIDT, LEITER ENTWICKLUNG UND KONSTRUKTION BEI TRUCK SPORT BERNAU: „MIT PE HABEN WIR EINEN TECHNIKPARTNER GEFUNDEN, DER UNSERE ANFORDERUNGEN VERSTEHT UND UNS DIE QUALITÄT LIEFERT, DIE WIR BEIM KAMPF UM PLATZ 1 BENÖTIGEN.“


Ein klares „Super“ von Ellen Lohr für die Bremsleistung der PE-Produkte


„Seit 2015 fahre ich in der Truck Racing Europameisterschaft die Bremse von PE: Scheibe und Beläge und muss sagen, dass ich super zufrieden bin. Das ist wirklich das Beste, das ich überhaupt jemals im Truck Racing gefahren bin.

Warum? Weil die Temperatur stabil bleibt über die ganze Renndistanz ohne ein Problem. Wir haben ja alle vier Bremsscheibentemperaturen im Blick auf unserem Display, können also immer genau entscheiden, wo brauche ich vielleicht mehr Kühlwasser, was läuft hier aus dem Ruder. Ich habe jedoch gar keine Probleme: Die Temperatur bleibt konstant von Anfang bis Ende. Ich muss fasst gar nicht eingreifen. Konstante Temperatur heißt in unserem Sport natürlich auch konstante Leistung - von der ersten Bremsung, bis zur Zieldurchfahrt. Super!“

Cool bei 600 °C im Schatten

Cool bei 600 °C im Schatten

Durch den intensiven Austausch zwischen Rennteams und PE-Entwicklern entstanden in den vergangenen Jahren individuell gefertigte Produkte wie z.B. eine für den Renneinsatz optimierte Radmutter, die den Beanspruchungen bei Kollisionen standhält und ein schnelles Lösen zwischen den Rennen ermöglicht. Auch in dieser Saison setzen Teams des FIA European Truck Racing Championship diese Spezialentwicklung ein.



Erfolgreich mit PE Produkten

Bremsscheiben sind auf der Rennstrecke außergewöhnlich hohen Kräften ausgesetzt. Da während der Fahrt die Bremsscheiben bis zu 600 °C warm werden und ständig mit kaltem Wasser gekühlt werden müssen, sind das Design, die Fertigungsqualität und die Materialspezifikation der Bremsscheibe entscheidend, damit diese nicht während des Renneinsatzes bricht oder ständig ausgewechselt werden muss.
Saison 2016

Saison 2016

Wir freuen uns auf eine spannende Saison 2016 mit einem guten Setup: Truck Sport Lutz Bernau und PE.

Rennberichte unter

https://www.facebook.com/pe.automotive/


Renntermine:

Spielberg (AUT)
29.04. - 01.05. 2016
Red Bull Ring
             
 
Misano (ITA)
28.05. - 29.05. 2016
Misano World Circuit
             
 
Nogaro (FRA)
10.06. - 12.06. 2016
Circuit Paul Armagnac
             
 
Nürburg (GER)
01.07. - 03.07. 2016
Nürburgring
             
 
Budapest (HUN)
26.08. - 28.08. 2016
Hungaroring
             
 
Most (CZE)
02.09. - 04.09. 2016
Autodrom Most
             
 
Zolder (BEL)
16.09. - 18.09. 2016
Circuit Zolder
             
 
Jarama (ESP)
01.10. - 02.10. 2016
Circuito del Jarama
             
 
Le Mans (FRA)
08.10. - 09.10. 2016
Circuit Bugatti