Porträt | PE Automotive GmbH & Co. KG

Porträt

Porträt

Porträt

Das inhabergeführte, 1947 gegründete Unternehmen PE Automotive zählt zu den führenden Anbietern im freien Teilemarkt. Die Marke PE ist seit 1979 international eingetragen.

Das umfassende und schnell wachsende NFZ-Ersatzeilprogramm stammt aus eigener Entwicklung und basiert auf höchsten Sicherheits-, Qualitäts- und Fertigungsstandards. Anspruchsvolle freie und gebundene Werkstätten vertrauen den werkstattorientierten Produktlösungen von PE, um Anhänger und Nutzfahrzeuge perfekt reparieren zu können. Über das internationale Netz der

PE-Handelspartner ist die Verfügbarkeit von PE-Ersatzteilen flächendeckend, zuverlässig und schnell gewährleistet.

Unternehmensleitung

Als eigenständiges Unternehmen der BPW Gruppe konzentriert sich PE mit kurzen Entscheidungswegen, einem starken Führungsteam und veränderungsbereiten Mitarbeitern auf die strategische Verwirklichung langfristiger Unternehmensziele.

Die Frage nach Identität und Strategie muss sich ein Unternehmen immer wieder neu stellen. Den Wandel dabei erfolgreich zu gestalten und dennoch Kontinuität zu wahren, ist eine Herausforderung, die die Gesellschafter von PE nicht nur stützen, sondern aktiv vorantreiben.

Langfristige und partnerschaftliche Geschäftsbeziehungen entstehen so auf Basis eines beständigen hohen Qualitätsstandards unserer Produkte.

Selbstverständnis

Wir wollen weltweit Marktführer für werkstattorientierte Ersatzteillösungen werden. Als inhabergeführtes Unternehmen der BPW Gruppe ermöglichen wir es Experten in der ganzen Welt, jedes Nutzfahrzeug mit unseren Produkten optimal und sicher zu reparieren. Großhandel und Werkstatt sind gleichermaßen von unserer Leistung und unseren reparaturorientiertem Produktangebot begeistert.
 

ÜBER DIE BERGISCHE ACHSEN KG (BPW)

Die BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft mit Hauptsitz im Oberbergischen Wiehl ist der verlässliche Mobilitäts- und Systempartner für die Transportindustrie. Die weltweit tätige BPW Gruppe bietet innovative Lösungen aus einer Hand. Das Portfolio reicht von der Achse über Federungssysteme und Bremsentechnologien über Verschließsysteme und Aufbautentechnik, Beleuchtungssysteme und Kunststofftechnologien bis hin zu benutzerfreundlichen Telematikanwendungen für Truck und Trailer. Die Technologien und Dienstleistungen der BPW Gruppe schaffen höchste Transparenz in den Verlade- und Transportprozessen und ermöglichen ein effizientes und sicheres Flottenmanagement. Weltweit beschäftigt die inhabergeführte Unternehmensgruppe BPW rund 5.800 Mitarbeitende. Weitere Informationen unter www.bpw.de.
Open Innovation

Open Innovation

Mit dem seit Jahren stets ausgebauten PE-Entwicklungsteam nutzen wir das eigene Potenzial, aber vor allem auch das enorme Potenzial an Kreativität und Erfindungsreichtum der Menschen in Werkstätten intensiv, strukturiert und kreativ. Auf diese Weise bauen wir mit großer Begeisterung und höchster Priorität das Angebot und die Eigenschaften unserer Produkte aus.

Der Dialog mit Werkstätten in Deutschland ist wesentlicher Bestandteil des Innovationsprozesses von PE. Hierzu pflegen wir den intensiven und persönlichen Kontakt vor Ort in den Werkstätten und bauen langfristige und vertrauensvolle Beziehungen zu Werkstattmeistern und Werkstatttechnikern auf.

Jede professionelle NFZ-Werkstatt mit guten Ideen und dem Wunsch, die Reparatur der Zukunft sicherer und schneller zu gestalten, liegt uns am Herzen.

Markenwandel 2011

Markenwandel 2011

Die Hermann Peters GmbH & Co. KG änderte zum 2. Mai 2011 den Namen und das Corporate Design. Mit der Umbenennung in PE Automotive GmbH & Co. KG synchronisierten wir unsere Marke PE mit der Firmierung. Die Gesellschafterstruktur sowie die Führung des Familienunternehmens blieben unverändert.

In diesem Zuge haben wir unser Entwicklungsteam sichtbar ausgebaut. Unser hochqualifiziertes und flexibles Team analysiert und strukturiert intensiv die Anforderungen von Werkstätten in Europa. Durch diesen Schritt werden wir in den kommenden Jahren sowohl das Produktangebot als auch die Produkteigenschaften mit hoher Priorität erweitern. Auch im Bereich der Kommunikation mit den Werkstätten werden wir neue Wege einschlagen, um unsere Handelspartner im Vertrieb von PE-Produkten zu stärken.

Die Überarbeitung und Modernisierung von Logo und Corporate Design sollen das Vertrauen in unsere hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandards langfristig sichern und zusätzlich die moderne, zeitgemäße Innovationskraft nach außen widerspiegeln. Mit der versteckten Symbolik eines von rechts nach links fahrenden LKWs im neuen PE-Logo verdeutlichen wir unsere Liebe zu schweren Fahrzeugen.